dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de
Weidezaunprofi
Alles für Reiter und Pferd, Stall und Weide
» weitere Infos
Mitarbeiter/in gesucht
.... in eine gepflegte Privatanlage bei Coburg
» Weitere Informationen
Activomed
Wellness fürs Pferd
Innovation in Healthcare
» zur homepage
Sie suchen ein Pferd?
Umsteigerpferd?
Sicheres S Dressurpferd?
Grand Prix Pferd?
» 0173-5444497
Wohnmobile und Wohnwagen
für den Turniereinsatz
» weitere Infos
E.A.Mattes Reitsport- und Lammfellprodukte
...weich, warm, natürlich!
Der Lammfellartikel-Spezialist
» zur homepage
  -
Grand Prix Pferd gesucht
Ein Grand Prix Pferd als Lehrmeister
» weiter.....
reitturniere.de
Die Internetseite, die Dir das lange Suchen erspart! Reinschauen lohnt sich!
» hier gehts zur homepage
 
zurück
News vom 08.04.2017
Schopfheim 08.04.2017: Ergebnisse – Andrea Babic siegt in der S Dressur mit Quizmaster
Andrea Babic trat auf der heimatlichen Anlage in Schopfheim in der S 03 mit drei Pferden an, die bislang noch keine Erfolge in S Prüfungen vorweisen konnten und schaffte es, zwei davon erstmals in einer S Dressur zu platzieren.

Mit dem 7 jährigen Quizmaster siegte sie als erste Starterin, in der von zwei Richterinnen im gemeinsamen Richtverfahren (siehe Kommentar) gewerteten Prüfung. Zweiter wurde Stephan Köberle mit I am vor Julia Schneider mit Rockingham.

Für Andrea Babic war dies der sechste S Sieg ihrer Karriere. Der letzte S Sieg liegt 13 Jahren zurück.

Die bedeutendste News des Turniers, war aber der Start von Turnierleiter Volker Trefzger, bisher bekannt als Springliebhaber, in einer L Dressur, die er mit der sechsjährigen Stute Scallywag Holly in 7,2 auch gewinnen konnte. Die Dressurszene hat offensichtlich einen neuen Anhänger gefunden.

Die Siegerin der S Dressur:
S* (S 03), Andrea Babic mit Quizmaster, 7,2

Die Siegerin der M Dressur:
M*, Julia Schneider mit Rockingham
» Alle Ergebnisse von Schopfheim
Kommentar:
Eigentlich denkt man, dass wir darüber weg sind, in S Dressuren auf das gemeinsame Richtverfahren zu treffen. Die Meisten, die man darauf anspricht, sind überrascht und fragen: „Ist das überhaupt zulässig?“

Es ist!

Die LPO schreibt das gemeinsame Richtverfahren bis zur Klasse L* vor, geht also eigentlich vom Richten mit Einzelnoten ab der Klasse M aus, lässt das gemeinsame Richtverfahren aber zu. Insofern ist es Regelkonform, dass das gemeinsame Richten in Schopfheim ausgeschrieben war.

Macht es aber Sinn?

Natürlich ist es leichter und auch billiger, statt drei S Richter nur zwei S Richter einzuladen. Die Wertschätzung bei den Reitern für das gemeinsame Richten hält sich aber in Grenzen.

Die Wertung mit gemeinsamen Richtverfahren, fördert die Gefahr, dass die Richter zu großen Schwerpunkt auf einzelne Schlüssellektionen, wie Serienwechsel und Pirouetten legen. Teilnehmer mit Fehlern in diesen Lektionen haben keine Chance auf eine Platzierung.

Ein Kompromiss in solchen Fällen wäre, dass zwei Richter getrennt bewerten und bei C und E oder B eingesetzt wären.
Diese Artikel posten ... Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
» Startseite
» Aktuelles
» Archiv
» Kontakt
» Newsletter
» Ranglisten
» 2017 - Bayern
» 2017 - Baden Württemberg
 
Copyright © 2009 ::: MACH DAMPF! Sportagentur, Management, Merchandising ::: Ehrenbergstrasse 38 ::: 78532 Tuttlingen
concept & design - mediastyle multimedia solutions - kulmbach
» Impressum