dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de
Sie suchen ein Pferd?
Umsteigerpferd?
Sicheres S Dressurpferd?
Grand Prix Pferd?
» 0173-5444497
IPEA Ihnen Pferdenahrung und Pflegeprodukte - Ausdruck von Kraft, Schönheit und Vitalität
reitturniere.de
Die Internetseite, die Dir das lange Suchen erspart! Reinschauen lohnt sich!
» hier gehts zur homepage
Mitarbeiter/in gesucht
.... in eine gepflegte Privatanlage bei Coburg
» Weitere Informationen
E.A.Mattes Reitsport- und Lammfellprodukte
...weich, warm, natürlich!
Der Lammfellartikel-Spezialist
» zur homepage
Activomed
Wellness fürs Pferd
Innovation in Healthcare
» zur homepage
Grand Prix Pferd gesucht
Ein Grand Prix Pferd als Lehrmeister
» weiter.....
Wohnmobile und Wohnwagen
für den Turniereinsatz
» weitere Infos
Weidezaunprofi
Alles für Reiter und Pferd, Stall und Weide
» weitere Infos
 
zurück
News vom 05.03.2017
CDI 5* Doha 01.-04.03.2017: Ergebnisse – Zahltag in Katar
Egal mit welchem Pferd: Isabell Werth eilt von Sieg zu Sieg. Nach ihren Erfolgen im Weltcup, macht sie einen Abstecher nach Doha und gewinnt auch dort mit dem 16 jährigen Don Johnson FRH im Grand Prix und in der Grand Prix Kür.

Mit fast 44 000 € Gewinngeld für die beiden Ritte hat sich die Reise nach Katar, auf die Halbinsel im Persischen Golf, gelohnt, wobei sie auch Werbung für den deutschen Dressursport betrieb. Im Gegensatz zu den Springwettbewerben wurden die Dressurprüfungen in einer klimatisierten Halle abgehalten.

Jeweils den zweiten und dritten Platz hinter Werth belegten die beiden Däninnen Cathrin Dufour mit Cassidy und Anna Kasprzak mit dem inzwischen auch schon 18 jährigen Donnperignon. Im Grand Prix Spezial siegte der Brite Spencer Wilton mit Super Nova.

Neben Isabell Werth war auch Bernadette Brune mit Spirit of the Age am Start, die 9te im Grand Prix und in dem etwas schwächer besetzten Grand Prix Spezial erfreuliche Zweite werden konnte. Ebenfalls am Start aus deutscher Sicht war Kathleen Keller mit Daintree als 18te im Grand Prix und 14te in der Kür.

Neben dem 5* CDI wurden in der Halle in Doha auch Prüfungen für Para Reiter abgehalten, wobei ein deutsches Team mit Elke Philipp (Treuchtlingen), Steffen Zeibig (Arnsdorf) und Alina Rosenberg (Konstanz) auch am Start war und in der Nationenwertung den zweiten Platz hinter den Niederländern belegte.
» Ergebnis Grand Prix
» Ergebnis Grand Prix Kür
» Ergebnis Grand Prix Spezial
» Alle Ergebnisse aus Doha
Diese Artikel posten ... Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
» Startseite
» Aktuelles
» Archiv
» Kontakt
» Newsletter
» Ranglisten
» 2017 - Bayern
» 2017 - Baden Württemberg
 
Copyright © 2009 ::: MACH DAMPF! Sportagentur, Management, Merchandising ::: Ehrenbergstrasse 38 ::: 78532 Tuttlingen
concept & design - mediastyle multimedia solutions - kulmbach
» Impressum