dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de dressuraktuell.de
Wohnmobile und Wohnwagen
für den Turniereinsatz
» weitere Infos
E.A.Mattes Reitsport- und Lammfellprodukte
...weich, warm, natürlich!
Der Lammfellartikel-Spezialist
» zur homepage
Weidezaunprofi
Alles für Reiter und Pferd, Stall und Weide
» weitere Infos
Sie suchen ein Pferd?
Umsteigerpferd?
Sicheres S Dressurpferd?
Grand Prix Pferd?
» 0173-5444497
Activomed
Wellness fürs Pferd
Innovation in Healthcare
» zur homepage
Mitarbeiter/in gesucht
.... in eine gepflegte Privatanlage bei Coburg
» Weitere Informationen
reitturniere.de
Die Internetseite, die Dir das lange Suchen erspart! Reinschauen lohnt sich!
» hier gehts zur homepage
Grand Prix Pferd gesucht
Ein Grand Prix Pferd als Lehrmeister
» weiter.....
IPEA Ihnen Pferdenahrung und Pflegeprodukte - Ausdruck von Kraft, Schönheit und Vitalität
 
zurück
News vom 31.03.2017
Weltcup Finale Omaha 30.03.2017: Ergebnis – Wie erwartet dominiert Isabelle Werth mit Weihegold
16 Teilnehmer traten zum Grand Prix in Omaha/Nebraska an, um sich für das Finale am Samstag vorzubereiten. Isabell Werth wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und siegte überzeugend mit Weihegold in 82,2 %.

Zehn mal die 10

Die sieben Richter, darunter Katrina Wüst aus Bayern, vergaben zehn mal die 10, hauptsächlich in Passage, Piaffe und den Übergängen, was ja auch sehenswert war. Allerdings gab es auch etliche 4er, für Fehler in den 2er Wechseln, die Isabell Werth voll auf ihre Kappe nahm.

Nach dem Ausfall von Hans Peter Minderhoud und Jessica von Bredow-Werndl konnte sich Laura Graves mit Verdades mit knappen 80 % an die zweite Stelle setzen, gefolgt von Carl Hester mit Nip Tuck der mit 76,6 % schon abgeschlagen zurücklag.

Nur Fünf aus der Weltrangliste dabei

Auch dass elf Teilnehmer über 70 % lag, darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass bei diesem Finale nicht die Weltbesten antraten. Nur fünf der zehn Besten der Weltrangliste sind in Omaha vertreten. Durch die Politik der FEI sind aber unter den 16 Startern 13 Nationen am Start.

Das Finale werden nur noch 14 Paare bestreiten, da Wendi Williamsonaus Neuseeland mit Dejavue MH ausgeschieden ist und Hanna Karasiova aus Bulgarien mit Arlekino keine 60 % erreicht hat.

Carl Hester zieht nicht den Hut

Den Sicherheitsgedanken übertrieb Carl Hester bei der Siegerehrung, als er beim Abspielen der Deutschen Nationalhymne seinen Sicherheitshelm nicht abnahm. Offensichtlich hatte er die Befürchtung vom stehenden Pferd zu fallen!
» Ergebnis Grand Prix Weltcup
Diese Artikel posten ... Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :)
» Startseite
» Aktuelles
» Archiv
» Kontakt
» Newsletter
» Ranglisten
» 2017 - Bayern
» 2017 - Baden Württemberg
 
Copyright © 2009 ::: MACH DAMPF! Sportagentur, Management, Merchandising ::: Ehrenbergstrasse 38 ::: 78532 Tuttlingen
concept & design - mediastyle multimedia solutions - kulmbach
» Impressum